Holzhackschnitzel-Heizung Feldheim

Die Hackschnitzel-Heizung in Feldheim verfügt über eine thermische Leistung von 299 kW. Als Input werden jährlich etwa 460 Schüttraummeter Kieferhackschnitzel verwendet. Die Rohstoffe können aus den umliegenden Wäldern gewonnen werden. Jährlich werden ca. 295.000 kWhth erzeugt, damit werden 91t Kohlendioxid-Ausstoß vermieden. Die Anlage wird in Spitzenzeiten zur Wärmeproduktion zugeschaltet.

Wie funktioniert eine Hackschnitzel-Heizung?

Zur festen Biomasse zählt man unter anderen Holzhackschnitzel, also eine Form von Brennholz. Diese Brennstoffe erfreuen sich nicht nur zur Wärmeerzeugung, sondern auch zur Stromerzeugung im Mini-Blockheizkraftwerk steigender Beliebtheit in Deutschland. Biomasse hat den Vorteil, dass sie bei der Holzverarbeitung ohnehin anfällt. Durch die notwendige Durchforstung der heimischen Wälder werden die Ressourcen nicht im Übermaß strapaziert. Das macht die Nutzung eines Blockheizkraftwerks, das mit Biomasse betrieben wird, unter ökologischen Gesichtspunkten sehr attraktiv. Zur Gewinnung der Rohstoffe muss weniger Energie eingesetzt werden, als später erzeugt wird.

Es findet eine zentrale Erzeugung von Wärme oder Dampf in einem Heiz- oder Dampfkessel statt. Über ein Nah- oder Fernwärme-Netz erfolgt die Verteilung. Vorteile der zentralen Wärmebereitstellung ist, dass nicht jeder Haushalt einen eigenen Heizkessel benötigt. Zudem ist eine bessere Abgasreinigung möglich.

Heute werden Biomasseheizwerke zumeist für den Leistungsbereich von 300 bis 20.000 kW errichtet und haben zur Abdeckung der Lastspitzen einen fossil befeuerten Ausfalls- und Spitzenlastreserve-Kessel für Reservezwecke. Größere Anlagen, also mit einer Gesamtleistung ab ca. 10.000 kW, werden bevorzugt als (Biomasse-)Heizkraftwerke errichtet, in denen durch Kraft-Wärme-Kopplung eine kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme stattfindet.

Die Nutzung von Bioenergie, wie z.B. Wärme aus Biomasseheizwerken, wird durch Gesetze wie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWG) gefördert, da sie unter anderem ökologische Vorteile hat.

Bitte richten Sie Ihre gezielte Anfrage an unser Team: