Wir laden Sie herzlich zur Führung
Windenergie und Naturschutz mit virtueller
360° Besteigung eines Windrades ein.

15.06.2017 – 15:00 bis 18:00 Uhr
Neue Energien Forum Feldheim – Infocenter
Lindenstraße 11, 14929 Treuenbrietzen/Feldheim

Windenergie schützt das Klima – aber wie steht es um die heimische Natur? Um Fledermäuse, Kraniche, Seeadler und Co? Solche Fragen beantwortet der leitende Ökologe der Energiequelle GmbH und langjähriger Dozent für Ökologie, Naturschutz und Forensik an der BTU Cottbus Dr. René Krawczynski bei der Tour durch die Wälder um Feldheim. Dabei lernt man einiges über unsere Tierwelt: Fledermäuse zum Beispiel fliegen nur bei schwachem Wind und vor allem im Spätsommer – die Windräder werden dann ausgeschaltet. Ziel der Tour ist ein modernes Windrad, das mit einer Nabenhöhe von 149 Metern alleine bis zu 2.500 Haushalte mit Strom versorgen kann. Besonderes Highlight: Mit einer Virtuell-Reality-Brille kann man im Anschluss an die Führung die spektakuläre Aussicht vom Kopf einer Windenergieanlage genießen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 11. Juni 2017 per Mail an be-bb@bwe-regional.de
Bitte angeben: Mailadresse, Name, Personenanzahl und ggf. Telefonnummer

Ab Bahnhof Treuenbrietzen kann ein Shuttleservice zum Veranstaltungsort in Anspruch genommen werden. Bedarf bitte in der Anmeldung angeben.

Das Neue Energie Forum ist am 15. Juni ab 15 Uhr geöffnet und kann unabhängig von der Führung besichtigt werden. Hier erfährt man alles rund um die Energiewende im energieautarken und –unabhängigen Dorf Feldheim.